Kneipengespräche: U.D.O. rock’n’rollt aus Sofia

U.D.O. röhrt wie immer klassischen German Metal at its best (Copyright: U.D.O. Official)

U.D.O. röhrt wie immer klassischen German Metal at its best (Copyright: U.D.O. Official)

„Udo Dirkschneider ist schon ein cooler Typ“, steckt ein lederbejackter Altrocker seiner Dame zu. Beide checken gerade das Plattenregal bei „Müller“. Dort wo die Heavy-Abteilung ist. „Hab ich schon, … hab ich schon, … hm“, stutzt der halbglatzige Mann. Er holt die Verkäuferin. „Ham’se die neue U.D.O.? Ditt Live-Album!“, fragt er sie. Die Frau schüttelt mit dem Kopf und sagt: „Kommt erst am 9. November!“

„Verdammt auch“, flucht der Rocker ins Plattenregal gewandt. „Bin ich extra aus Fürstenwalde nach Berlin gegurkt, um mir das Teil zu holen!“ Entgegnet die Verkäuferin verschmitzt: „Könn’se ja vorbestellen. Wir ham die dann auch mit DVD.“ Fragt die Partnerin des langhaarigen Zausels: „Ist die billiger als bei Amazone?“ Die Verkäuferin stutzt. „Keine Ahnung. Kommt sicher überall gleichpreisig raus. Aber bei Vorbestellung müssen Sie bei uns 5 Euro hinterlegen.“ Der Rocker empört sich. „Wo gibt’s denn so was! Komm, Schatz! Wir gehen ’n Bierchen trinken.“

Beide drehen sich um und verlassen den Drogeriemarkt, der auch Medienartikel führt und peilen die nächste Kneipe an. Ihre Suche nach einer geeigneten Kaschemme erweist sich als schwierig. Sie unterhalten sich. „Mensch, der Udo! Den habe ich noch in den Achtzigern mit Accept gesehen. Dann als die ‚Objection Overruled‘ nach der Reunion rauskam war das wie Weihnachten!“ Seine Frau schaut ihn von der Seite an. „Wie kannst du den Schreihals nur gut finden! Rob Halford, oder Bruce Dickinson – das sind Sangesgötter! Aber der kleine Zwerg im Camouflage-Anzug? Nee, oder?“

U.D.O. "Live in Sofia" erscheint am 9.11.2012. (Copyright: AFM Records)

U.D.O. „Live in Sofia“ erscheint am 9.11.2012. (Copyright: AFM Records)

„Ja schon! Aber Udo hatte von Anfang an seinen Gesangsstil. Den kopiert sogar der Neue von Accept – wie heißt der Fatzke doch gleich? Mensch – dieser Ami!“, murmelt der in die Jahre gekommene Mann, der nach seiner Brieftasche nestelt als wäre sie eine seiner verblassenden Erinnerungen an die „gute alte Zeit“. „9. November! Mensch! Was für ein Erscheinungsdatum! So geschichtsträchtig“, denkt er laut nach. „Deutsches Schicksalsdatum!“

„Aber was hat das mit U.D.O. zu tun?“, fragt seine Angetraute. „Eigentlich nichts“, antwortet ihr der sein Geld zählende Rocker. Beide stehen an einem Würstchenbüdchen. „Was willste?“

„Ich dachte, du führst mich zum Essen aus, mein Schatz“, säuselt seine Frau. „Jetzt wo wir die 17,99 heute gespart haben, könnten wir doch in ein Lokal gehen.“ Sie schaut zu ihm herauf. Der Rocker blickt in ihre großen Augen, die an diesem sonnigen Tag noch genauso glänzen als er seine Anna vor dreiundzwanzig Jahren bei einem U.D.O.-Konzert  kennenlernte und gleich in sie verknallt war. „Klaus, U.D.O. rollt auch nächste Woche aus Sofia“, fügt sie schmollend hinzu. „Hast recht!“, entgegnet er. „Hab ich dir schon erzählt wie ich ihn bei der Panzerfahrt in diesem Jahr traf?“, fragt er noch. „Hast du“, haucht sie und küsst ihn auf seine Wange. „Vierzehnmal!“

„Ich freue mich so auf die Live-Scheibe“, sagt er noch sein Mädchen umarmend. „Alle Hits drauf! Das toppt sogar Udos Wacken-Auftritt, den wir dieses Jahr gesehen hatten!“ Er blickt sie nochmals an und sagt: „Lass uns gleich hinterher noch einmal shoppen gehen. Wir müssen nächstes Jahr unbedingt zu Maiden und Rush gehen. Die neue Live-Scheibe von Motörhead brauchen wir auch noch, und die Anniversary-Platten von Judas Priest! Mann, was für ein geiles Metal-Jahr!“

„Vergiss das Full Metal Cruise im Mai nicht“, sagt seine Begleiterin. Dann gehen beide Hand in Hand ums Eck und verschwinden in eine Kneipe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: